Lesezirkel - Bibliothek Sarmenstorf
Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

Heinrich Heine
Öffnungszeiten:
MI
18.00
-
20.00
DO
15.00
-
17.00
SA
09.00
-
11.00
Während den Sommerferien Mittwoch 18:00-20:00 geöffnet! Ansonsten während den Schulferien und an Feiertagen geschlossen!
Schulhaus Winkel | 5614 Sarmenstorf | 056 667 91 87

Agenda der Bibliothek Sarmenstorf

Aktuell / Veranstaltungen
<< < > >>
Lesezirkel
Do., 29.10.2020
19:30:00 bis 21:30 Uhr

Zwei Bibliotheken lesen ein Buch

Ein Buch ist zu Ende gelesen, doch es lässt einem nicht los.
Haben Sie manchmal auch das Bedürfnis sich darüber auszutauschen?
Über Gelesenes zu debattieren?
Die Eindrücke und Beurteilungen anderer kennen zu lernen?

Der Lesezirkel bietet Raum dafür.

Bücher gehen nicht so schnell wieder vergessen, weil man diese Texte aufmerksamer liest.
Es wird nicht nach einer „richtigen“ Deutung gesucht.
Es sind nicht Wissen und Literatur Kenntnis gefragt, denn:

Bücher wirken wie Parfüm, sie entfalten sich bei jedem/jeder Leser/in anders.

„Ich komme mit“ Angelika Waldis
ISBN: 978-3-336-54797-5
Im Lesezirkel am 29. Oktober 2020 in Sarmenstorf
Seit 42 Jahren wohnt Vita Maier in dem Haus in der Torstraße 6. Als junge Mutter ist sie hier eingezogen. Doch längst ist der Sohn aus dem Haus, der Mann unter der Erde. Für ihren Nachbarn, den Studenten Lazy, ist Vita die Alte von oben, denn für Lazy gibt es nur seine Freundin Elsie. Doch so plötzlich, wie die Liebe kam, und ebenso heftig, kommt die Krankheit. Sie verscheucht Elsie und die Zukunft. Im Treppenhaus liest Vita einen mageren, erschöpften Lazy auf und nimmt ihn zu sich, um ihn mit Wurstbroten aufzupäppeln. Eine ungewöhnliche, lustige und seltsam innige Freundschaft entsteht. Dann kommt der Tag, an dem ein neues Blutbild die Zuversicht kaputt macht. »Ich steige aus«, sagt Lazy. »Ich komme mit«, sagt Vita. Und so begeben sich zwei Lebensmüde auf eine verrückte letzte Reise.
Autorin
Angelika Waldis, geboren 1940 in der Schweiz, gab mit ihrem Mann viele Jahre lang das wegweisende Schülermagazin »Spick« heraus. Mit 65 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Sie lebt bei Zürich.

In unserer Bibliothek organisieren wir laufend Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder. Die meisten Anlässe sind kostenfrei oder werden durch Sponsoren unterstützt.
An dieser Stelle danken wir allen, die regelmässig zum Gelingen beitragen!
Kontakt & Öffnungszeiten